begemotix logo
M

Phone

+4915678610233

Email

hostmaster@begemotix.com

Hermann Schwarzkopf

Hermann Schwarzkopf

Hermann Schwarzkopf schreibt hier über seine persönliche Meinung.

Ost-Ausschuss: Russland-Exporte brechen um 58% ein

von | Mai 11, 2022 | Global Supply Chain | 0 Kommentare

Die stellvertrende Ost-Ausschuss-Vorsitzende Cathrina Claas-Mühlhäuser gab gestern bekannt, dass die Exporte aus Deutschland in die Länder Ukraine, Weißrussland sowie Russland im Vergleich zum Vorjahr dramatisch einbrachen.

Während die Ukraine und Weißrussland eine knappe Halbierung der Exportvolumina im Vergleich zu März 2021 verzeichnen, zeichnet sich für Russland ein noch düsteres Bild. Hier verzeichnet die deutsche Wirtschaft eine Verkürzung der Warenausfuhr um ganze 58%!

„Sanktionen, Logistik- und Finanzierungsprobleme und der Rückzug immer mehr deutscher Unternehmen von diesen Märkten hinterlassen deutliche Spuren.“

Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft

Für die kommenden Monate zeichnet der Ausschuss ein noch düsteres Bild.

Etwas milder trifft es die neutralen Staaten Kasachstan (-15%) und Tadschikistan (-6%).

Über einen Zuwachs der Handelsvolumina aus Deutschland dürften sich dagegen die restlichen GUS-Staaten freuen:
Armenien +82%
Aserbaidschan +21%
Georgien +19%
Kirgisistan +58%
Turkmenistan +123%
Usbekistan +268%

Original-Artikel: https://www.ost-ausschuss.de/de/gravierende-wirtschaftliche-folgen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert